2 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze

4 Medaillen für „Ich bin O.K.“ beim Open Inclusive Dance Festival in Moskau.
Ich bin O.K.

Die World Inclusive Dance Association hat am 24. und 25. April das Open Inclusive Dance Festivals veranstaltet. „Ich bin O.K.“ war mit dabei.
Das Festival war dem Internationalen Tag des Tanzes (am 29. April) gewidmet. 

An zwei Tagen wurden Wettbewerbe zwischen Paaren, Einzeltänzern und Teams in Tanzimprovisation, Sporttanz und Showtanz in Echtzeit online ausgetragen. Das Können der Teilnehmer wurde von erfahrenen internationalen Jurymitgliedern bewertet. 

Die Gewinner der Wettbewerbe erhielten elektronische Diplome. Von „Ich bin O.K.“ waren das:

  • Jasmid und Pal – 1. Platz in der Kategorie Volkstanz
  • Simon, Mike, Raphie und Naima – 1. Platz in der Kategorie Street Dance
  • Alexander Stuchlik und Eva Török – 2. Platz in der Kategorie Dance improvisation und 3. Platz in der Kategorie Modern Dance.

Im Rahmenprogramm wurden kostenlose Workshops für die Teilnehmer des Open Inclusive Dance Festivals abgehalten von: 
Hana Zanin Pauknerova und Ketevan Zazanashvili aus Georgien (Tänzerin, Choreografin, Trainerin, Präsidentin des Rollstuhlsport-Tanzverbandes in Georgien und Gründerin der Tbilisi Inclusive Dance Troupe).

Open Inclusive Dance Festival
Open Inclusive Dance Festival
Open Inclusive Dance Festival
Open Inclusive Dance Festival