5. Österreichische Down-Syndrom-Tagung

Vergangenes Wochenende hat bereits zum 5. Mal die Österreichische Down-Syndrom-Tagung in St. Virgil/Salzburg stattgefunden. Wir haben dort zum ersten Mal auch unseren eigenen Stand gehabt und konnten so vielen BesucherInnen der Tagung, von unserer Arbeit berichten. Darüber hinaus hat es uns sehr gefreut zu erleben, wie vielfältig und abwechslungsreich das Angebot an Freizeitgestaltung und Lernmethoden für Menschen mit Down Syndrom mittlerweile geworden ist. Dies zeigt, dass in diesen Bereichen einiges vorangeht und sich zum Positiven entwickelt.

Ein besonderes Highlight der Tagung war die inspirierende Rede von Pablo Pineda, dem ersten Europäer mit Down Syndrom und Hochschulabschluss. Unter dem Motto „Fähigkeiten brauchen Möglichkeiten“ hat der junge Mann, der eine wirklich außergewöhnliche Persönlichkeit und viel Charme und Humor besitzt, bei der Tagung über sein Leben gesprochen.

 

IMAG2361
Unser Stand mit der Vertreterin der Down Syndrom Ambulanz, Ingrid Teufel

Beitragsbild © Ernst Chalaupka