Das Auto ist O.K.

Seit Herbst 2021 haben wir ein Auto geleast, mit dem wir zu unseren Gastspielen fahren und kleine Transporte erledigen können. Und vor Kurzem haben wir daraus ein „Ich bin O.K.“-Auto gemacht.

Seit Herbst 2021 haben wir ein Auto geleast (mit Unterstützung von Eva und Günther Horvath sowie von Bernd Kortschak), mit dem wir zu unseren Gastspielen fahren und kleine Transporte erledigen können.

Und vor Kurzem haben wir daraus ein „Ich bin O.K.“-Auto gemacht (mit Unterstützung der Familie Kadrnoska).

So auffällig fahren wir demnächst zum Beispiel nach Reutlingen und Radebeul (beides in Deutschland). – Danke an die UntersctützerInnen!

So sieht das Auto normalerweise aus:

VW Caddy

Und das haben wir daraus gemacht: VW CaddyVW CaddyVW Caddy