Der kleine „Zug“

Am 25. September wurde das Video von „Zug“ in Erfurt präsentiert, – verbunden mit einem O.K.-Workshop.

Kennt ihr das, wenn ein Moment eine ganz besondere Wirkung auf Euch hat? Wenn ihr einfach stehenbleiben müsst und staunt? Egal ob eine Fensterscheibe, die die Morgensonne reflektiert, der Mond, der über dem Erfurter Dom schwebt oder Menschen die durchs hohe Gras schlendern … – manche Augenblicke sind einfach besonders!

Genau diese Motive haben wir gesucht in unserem neuen Projekt „Zug“, einer Kooperation mit dem Tanztheater Erfurt, haben wir uns mit Bildern Wiens und Erfurts und der Reise zwischen diesen Städten beschäftigt und an ihnen unsere Choreografie erarbeitet.

Ende Juni haben wir eine Vorversion auf Video aufgezeichnet. Am 25. September wurde dieses Video in Erfurt präsentiert, – verbunden mit einem Workshop.

ZUG AZUG AZUG AZUG AZUG AZUG AZUG AZUG A

Nächstes Jahr beginnt die Arbeit an der Bühnenversion mit 10 Tänzer*innen, die Im November 2022 in Erfurt, im April 2023 in Dresden und irgendwann dazwischen auch in Wien zu sehen sein wird.