Festival inklusive Theater 2022

„UN/gleich“ bei Innsbrucks und Tirols Festival für inklusives Theater, Musik und Tanz

Das „Festival inklusive Theater“ fand von 1. bis 3. Dezember 2022 (nach 2016 und 2018 zum 3. Mal) im BRUX / Freies Theater Innsbruck statt und zeigte vorbildliche und professionell erarbeitete Kunst von Menschen mit und ohne Behinderung aus Graz, Linz, Wien und Tirol. Zu erleben gab es Theater, Tanz, Musik und einen Film, womit es gelang, grenzüberschreitende (Landesgrenzen, Genregrenzen, Grenzen in den Köpfen) Begegnungen und barrierefreien Austausch zu ermöglichen.

Nachdem bei den ersten beiden Festivals eine klar gesellschaftspolitische Ausrichtung (Präsentation des Legislativen Theaterprojekts zur partizipativen Miterarbeitung des neuen Tiroler Teilhabegesetzes 2016 sowie Liveschaltung zur Verleihung des Inklusionspreises 2018) gegeben war, sollte dieses Mal möglichst breit angelegt auf die Situation von und das Angebot von und für Menschen mit Behinderungen aufmerksam gemacht werden.

Programm

KEIN PÄCKCHEN FÜR SANDO, Mezzanin Theater, Graz

UN/GLEICH, ABER JEDER MÖCHTE, Ich bin O.K., Wien

ROLLING BY THE RIVER, Transitheart Productions, Linz

DIS*IS*ABILITY, spectACT, Innsbruck

POWERbandTIROL, Landeck

Leider entfallen: VIELFALT IN VARIATIONEN, Dance Ability, Innsbruck

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner