Gastspielreise nach Albanien

Unsere Gastspielreise war ein großartiger Erfolg! Wir wurden in Albanien überaus gastfreundlich und herzlich empfangen und haben eine wirklich schöne, wenn auch viel zu kurze, Zeit in Tirana verbracht. Auf Einladung der Österreichischen Botschaft in Albanien und der dortigen Down Syndrome Foundation durften wir im Rahmen des Nationalfeiertages und gleichzeitig des Down Syndrome Awareness Month unser Stück „Getrennt-Vereint“ präsentieren.
Gewohnt haben wir in dem wunderschönen Rogner Hotel Europapark, bei dem wir uns für die Unterstützung dieser Reise ebenfalls bedanken möchten.

Die Down Syndrome Foundation Albanien wurde von Emanuela und Kledjan Zaimi gegründet, nachdem ihr gemeinsamer Sohn mit Down Syndrom auf die Welt gekommen ist. Das Zentrum, das sie leiten, stellt Kindern mit Down Syndrom kostenlos verschiedene Therapien wie z.B. Sprach- und Physiotherapie zur Verfügung und hilft auch den Eltern sich zu vernetzen und das große Potential ihrer Kinder zu erkennen und zu fördern.
Da es in Albanien leider noch keine Selbstverständlichkeit ist, dass Menschen mit Down Syndrom gleichberechtigt lernen und arbeiten dürfen, leistet die Foundation einen wichtigen Beitrag. Emanuela und ihr Mann bemühen sich um gesellschaftliche Inklusion, Selbstständigkeit und hohe Lebensqualität für Menschen mit Down Syndrom in Albanien.
Wir freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit und viele tolle gemeinsame Projekte!

Weitere Infos über die DSA gibt es unter diesem Link: http://www.dsalbania.org/index.php/en/

Die schönsten Fotos unserer Reise haben wir hier für Euch zusammengestellt. Viel Spaß beim Durchklicken!

https://www.flickr.com/photos/129577858@N04/albums/72157660034362468/with/22357036499/

Bei unserer Vorstellung wurden wir ebenfalls vom albanischen Fernsehen begleitet. Hier die Links zu den jeweiligen Sendungen, die unsere Aufführung thematisiert haben:

https://www.youtube.com/watch?v=Joao07SNhVs

https://www.youtube.com/watch?v=YzWxO9mNaVI