INFOS ZUM NEUEN PROJEKT zeitLUPE

Wir melden uns aus den Weihnachtsfeiertagen zurück und begrüßen Euch 2016 gleich mit der Ankündigung eines spannenden, neuen Projektes!
Gemeinsam mit den TänzerInnen des DANCEproject und mit Unterstützung des sicht:wechsel Festivals arbeiten wir an der neuen Produktion „zeitLUPE“, die wir im Rahmen des sicht:wechsel Festivals selbst, aber auch bei anderen Gelegenheiten aufführen werden!

zeitLUPE – erkenne den Moment

Dieses Stück lässt Welten aufeinander prallen und begleitet den Betrachter in einen Mikrokosmos der Gegensätze. Lebenskonzepte sind so unterschiedlich wie Menschen, doch finden wir in einzelnen Modellen ähnliche Strukturen der Zeitwahrnehmung. zeitLUPE stellt zwei unterschiedliche Charaktere gegenüber und untersucht deren Verhalten in einer bestimmten Situation. Was sich für den einen als Hindernis und notwendiges Übel präsentiert, ist für den anderen ein Chance und Grund zur Freude.

Oft blenden wir Dingen in der Gegenwart aus – nur um eine bessere Zukunft zu generieren. zeitLUPE stoppt, spielt zurück und analysiert. Der Moment ist jetzt – erlebe ihn.

zeitLUPE ist eine urbane Tanztheaterproduktion und bedient sich unterschiedlicher Techniken des zeitgenössischen und urbanen Tanzes. Eine Co-Produktion von Ich bin O.K. und DANCEproject mit freundlicher Unterstützung der ABPU Linz und Sichtwechsel.

AUFFÜHRUNGSTERMINE:

28. April Integra – Wels (5 minütiger Ausschnitt)
22.-23. Juni Sichtwechsel – Linz
25. Juni urbanDANCEfestival – Gmunden

 

Für die gemeinsame Produktion werden immer noch begabte Tänzerinnen und Tänzer gesucht.
Falls wir Euer Interesse wecken konnten, kommt einfach zur Audition am 10.Jänner in der Bruckneruni, Hagenstraße 57, 4040 Linz und zeigt uns was ihr drauf habt!
Alle weiteren Infos gibt’s unter:
https://www.facebook.com/events/1064137146940093/

Viel Spaß und Toitoitoi!

image004