FLÖTENZAUBER 2019

(c) Anna Sommerfeld

Die Produktion „Flötenzauber“ des „Ich bin O.K.“ Tanzstudios ist eine  moderne, märchenhafte Adaption von Mozarts berühmter Oper „Die Zauberflöte“. Mit zwei Gastsängern in der Rolle der Königin der Nacht und des Sarastro und über 110 TänzerInnen mit und ohne Behinderung, erwartet das Publikum ein farbenprächtiges und abwechslungsreiches Tanztheaterstück.

Tobias und Paula, zwei junge Menschen die mit Behinderung leben, sollen in der Schule „Die Zauberflöte“ als Theaterstück inszenieren. Der Junge und das Mädchen identifizieren sich in besonderem Maße mit den Rollen des Prinzen Tamino und der Prinzessin Pamina. Auch sie fühlen sich oftmals gefangen, hinters Licht geführt und müssen mutig sein. Doch mit der Hilfe von guten Freunden scheint alles gelingen zu können.
Realität und Theaterstück verschwimmen immer stärker miteinander und der (Flöten-)Zauber der berühmten Oper bereitet sich auf das Leben der beiden Protagonisten aus.

09. Apr 2019 10.00 Uhr Schulvorstellung
12. Apr 2019 19.00 Uhr Abendvorstellung
02. Mai 2019 10.00 Uhr Schulvorstellung
04. Mai 2019 19.00 Uhr Abendvorstellung
05. Mai 2019 14.00 Uhr Familienvorstellung
08. Mai 2019 10.00 Uhr ZUSATZSCHULVORSTELLUNG

[ale_testimonial link=““ style=“light“ avatar=“https://ichbinok.at/wp-content/uploads/2019/05/imago-leemage_Arno-Geiger.jpg“ name=“Arno Geiger, Autor und Journalist über ‚Flötenzauber'“]
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum, ohne „Flötenzauber“ wäre es ein großer Irrtum. Ich bin okay gelingt ein begeisterndes Kunstwerk, sehr intensiv, sehr kraftvoll, sehr berührend, voller überspringender Lebensfreude und voller Beharrungswille. Stück, Inszenierung und Musik sind großartig, die Darbietungen so bezaubernd, dass man sich hinterher nicht schütteln will, denn der Zauber soll möglichst lange andauern.‚[/ale_testimonial]

Bild (c) imago_Leemage