ORF: Downsyndrom-Doku

ORF dreht Downsyndrom-Doku auch bei „Ich bin O.K.“
Ich bin O.K.

Der ORF dreht eine Dokumentation über Menschen mit Downsyndrom und hat auch drei TänzerInnen von „Ich bin O.K.“ mit der Kamera begleitet: Johanna Ortmayr, Emil Trainacher und Gabriel Völkl.

Am 10. Februar 2021 war die Dokumentation um 20:15 Uhr auf ORF1 zu sehen!

Wer es versäumt hat: Bis 17. Februar kann man die Sendung in der TVthek nachsehen:
https://tvthek.orf.at/profile/Dok-1/13844820/Dok-1-Ein-Chromosom-zu-viel/14081498

Hanna Settele hat auch die WG mit fünf OK-TänzerInnen besucht.

Hier zeigen wir vorab ein paar Fotos vom Dreh im Tanzstudio – mit Johanna, Gabriel und Raphael Kadrnoska:

ORF-Dreh Downsymdrom-Doku
ORF-Dreh Downsymdrom-Doku
ORF-Dreh Downsymdrom-Doku
ORF-Dreh Downsymdrom-Doku