Alice im Wünsche-Land (2022)

Inklusives Tanztheater für Kinder und Erwachsene im Theater Akzent am 19. Jänner und 2. Februar 2022 (Schulvorstellungen am 11. & 28. Jänner).
Ich bin O.K.

Inklusives Tanztheater für Kinder und Erwachsene
Eine Produktion des „Ich bin O.K.“-Tanzstudios
Im Theater Akzent, 1040 Wien, Theresianumgasse 18
19. Jänner & 2. Februar 2022 um 19:00 Uhr

Schulvorstellungen am 11. & 28. Jänner um jeweils 10:00 Uhr
Tickets (nur) für die Schulvorstellungen: tickets@ichbinok.at oder 01/512 43 06 

Zum Stück:

Die Produktion „Alice im Wünsche-Land“ des „Ich bin O.K.“-Tanzstudios ist eine Adaption der bekannten Geschichte vom Schriftsteller Lewis Carroll – verfilmt von Walt Disney und auch mit Johnny Depp.
Die junge, aufgeweckte Alice spürt, dass ihr Leben mehr zu bieten hat, als sie bis jetzt erfahren durfte. Ihre Neugier führt sie in ein unbekanntes Land, in dem alle Wünsche und Träume Platz haben. Doch seit kurzem ist es den Bewohnern verboten, ihre Wünsche frei zu äußern. Kann Alice ihnen helfen und das verlorene Herz der grausamen Königin wiederfinden?

Fotos von den Open-Air-Aufführungen in der Arena Wien im Juni 2021 sowie komplette Besetzung siehe hier.

Team

Ehrenschutz: Kulturstadträtin Mag. Veronica Kaup-Hasler
Alice: Christine Kortschak / Magdalena Tichy
Königin: Katharina Püschel
Mit über 50 TänzerInnen des „Ich bin O.K.“-Tanzstudios mit und ohne Behinderung / Auszubildenden der Vitalakademie und des Instituts Sta. Christiana / SchülerInnen der ITA, der Hans-Radl-Schule und der Tanzausbildung Wien
Regie: Hana Zanin Pauknerová
Choreographie: PädagogInnen des „Ich bin O.K.“-Tanzstudios
Text und Dramaturgie: Stephan Lack
Live-Musik: Andreas Hellweger (musikalisches Konzept und Schlagzeug), Kasho Chualan (Klavier), Adele Knall (Kontrabass)
Kostüme: Stephanie von Thun-Hohenstein
Fotografie: Markus Hippmann und FotoSchule Wien

Alice (Tichy)